Viren - Allgemeines (Thema der Woche)

Der menschliche Körper beherbergt bereits eine Vielzahl von Viren (und Bakterien etc.), mit denen er im Laufe der Evolution irgendwann einmal in Kontakt gekommen ist. Bekannte Viren sind z.B. Eppstein-Barr-Virus (Ausbreitung > 90 %), Herpes-, Hepatitis-, Masern-, Mumps-, Röteln-, Grippe-, Influenza- und viele viele andere Arten von Viren. Problematisch kann primär der ERST-Kontakt sein, weil das Immun- bzw. Abwehrsystem den neuen Virus noch nicht kennt und somit auch noch keine Antikörper bilden konnte.

Bei Menschen mit intaktem Immunsystem können sogar die Erstkontakte einigermaßen symptomfrei verlaufen (je nach Virusart) – wie dies bei der überwiegenden Mehrheit der Corona-Infizierten offenbar der Fall ist. Einen schwierigeren Verlauf kann der Erstkontakt bei Menschen nehmen, die bei denen der Körper durch ungesunde Ernährung und Getränke, Bewegungsmangel, Giftbelastungen durch Alkohol, Rauchen, Umweltgifte etc. geschwächt ist.

 

Die gute Nachricht ist, daß es praktisch nie zu spät ist, die eigene Gesundheit zu verbessern. Und dadurch verbessert man auch die eigenen Chancen, die eventuell krankmachenden Folgen von Viren-Erstkontakten abzumildern.

Falls der neue Corona-Virus nicht wieder aus den menschlichen Körpern eliminiert werden kann (was ich persönlich für wenig realistisch halte), werden wir uns wohl darauf einstellen müssen, daß ein solcher Erstkontakt früher oder später erfolgen wird. Falls bis dahin noch kein Impfstoff verfügbar sein sollte, wäre eine leistungsfähige Immunabwehr sehr von Vorteil.

 

Euer Heilpraktiker Herbert Weiss

Naturheilpraxis

Herbert Weiss

Martin-Luther-Str. 23.5
77933 Lahr/Schwarzwald
Tel. 07821-9811022

info@naturheilpraxis-weiss.com

 

Telefonische Terminvereinbarung

Montag - Freitag 10:00 -18:00 Uhr

© 2018 Naturheilpraxis Herbert Weiss (Heilpraktiker) • Martin-Luther-Str. 23.1• 77933 Lahr/Schwarzwald • info@naturheilpraxis-weiss.com • Tel. 07821-9811022

Impressum Haftung

Datenschutz