Manuelle bioenergetische Behandlungen
Das "Energie"-Potenzial des Menschen ist von vielen Einflüssen abhängig. Neben einer "richtigen" Ernährungsweise und Bewegung spielen eine ganze Reihe weiterer Faktoren eine nicht unwesentliche Rolle. Hierzu zählen z.B. ererbte Veranlagungen, eingeschränkte Stoffwechselprozesse, organische Schwächen aufgrund von Schwermetallbelastungen, Mangel an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, Belastungen durch Erreger (Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze), aber auch psychische Belastungen bzw. Konflikte usw. Sie sind dafür verantwortlich, daß der menschliche Organismus nicht über seine volle Leistungskraft verfügt.
Eine zentrale Rolle spielt dabei das Zentrale Nervensystem, das die internen biochemischen Prozesse (mit-)steuert.
Bioenergetische Behandlungen sollen hier über das Prinzip der Zellkommunikation mithelfen, die körperinternen Regulationsmechanismen zu aktivieren und so die Selbstheilung zu unterstützen.

 

Show More

Maßnahmen:

  • Analyse der hauptsächlich schwächenden Faktoren

  • Ausgleichendes Einwirken auf das Nervensystem (sog. Vagus-Therapie)

  • Harmonisierung von Energiezentren und -bahnen (Chakren, Meridiane, Akupunkturpunkte etc.)

  • Tiefenentspannung

  • Einbeziehung des Unterbewußtseins in die Behandlungsform

© 2018 Naturheilpraxis Herbert Weiss (Heilpraktiker) • Martin-Luther-Str. 23.1• 77933 Lahr/Schwarzwald • info@naturheilpraxis-weiss.com • Tel. 07821-9811022

Impressum Haftung

Datenschutz