Thema der Woche: Entspannungsmethoden

Was unterscheidet westliche von östlichen Entspannungsmethoden?

 

Westliche Methoden sind eher auf unsere europäischen kulturell geprägten Denk- und Gefühlsstrukturen ausgerichtet und deshalb besser mit unserem Unbewußten im Einklang.

Was haben sie gemeinsam bzw. worin unterscheiden sie sich im wesentlichen?

 

Gemeinsame Aspekte bestehen eher in der Zielsetzung wie z.B.:
 

  • Fokussierung der Gedanken z.B. auf Ruhe und Entspannung

  • Ausrichtung der Aufmerksamkeit z.B. auf den Atem

  • sich mit Achtsamkeit in bestimmte Körperbereiche (z.B. Herzbereich, Solar Plexus) hinein versenken

  • nach Innen gehen – sich (während der Übung) von der Außenwelt zurückziehen

  • die Gedanken zur Ruhe kommen lassen etc.

 

Unterschiede zeigen sich eher in der Vorgehensweise z.B.:

  • Das Autogene Training (AT) nach dem Berliner Arzt Dr. J.H. Schulz folgt einem programmierten Ablauf in 7 Übungsmodulen (Ruhe - Schwere – Wärme – Atmung – Herz – Sonnengeflecht – Stirn) und der sog. Rücknahme zum Übungsende.
     

  • Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach dem US-amerikanischen Arzt Dr. Edmund Jacobson basiert auf dem von ihm erforschten Zusammenhang zwischen einer bewußten starken Anspannung bestimmter Muskeln bzw. -bereiche und inneren psychosomatischen Spannungszuständen bzw. Erkrankungen. Das anschließende bewußte „Loslassen“ bewirkt eine physiologische Reduzierung des Muskeltonus im jeweiligen Körperbereich und sendet entsprechende Entspannungssignale an das Zentrale Nervensystem.

 

Auf diesen westlich orientierten Grundsystemen (AT, PMR) aufbauend, können dann auch weiterführende Methoden zur Anwendung konmmen (hypnotische Trancearbeit, Meditation).

Veranstaltungshinweise:

Ort: Lahr/Schw., Alte Bahnhofstr. 10/3 (DRK-Kreisverband /Nestler-Carrée)

jeweils um 19.00 Uhr (bis ca. 20.30 Uhr):

  • Vortrag „Effektive Entspannungsmethoden“ am 02.09.2019 und

  • Praktischer Übungsabend „Entspannung leicht gemacht“ am 14.10.2019

 

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher an unter der Tel.-Nr. 07821-9811022, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

 

Herbert Weiss, Heilpraktiker, Lahr/Schw.

Naturheilpraxis

Herbert Weiss

Martin-Luther-Str. 23.1
77933 Lahr/Schwarzwald
Tel. 07821-9811022

info@naturheilpraxis-weiss.com

 

Telefonische Terminvereinbarung

Montag - Freitag 10:00 -18:00 Uhr

Show More

© 2018 Naturheilpraxis Herbert Weiss (Heilpraktiker) • Martin-Luther-Str. 23.1• 77933 Lahr/Schwarzwald • info@naturheilpraxis-weiss.com • Tel. 07821-9811022

Impressum Haftung

Datenschutz